Projekte

 

  • Stipendien für junge afrikanische und deutsche Hoffnungsträger aus Wissenschaft und Wirtschaft
  • Erforschung der afrikanischen Kultur in Zusammenarbeit mit internationalen Fachwissenschaftlern
  • Erhalt und Präsentation ostafrikanischer Kulturgüter
  • Ausbau der Ostafrika-Studien sowie ihrer Spezialbibliothek und Mediathek
  • Förderung einer Stiftungsprofessur für Gegenwartsfragen der Region

Am 26. März 2015 fand auf Einladung der Hamburger Senatorin für Wissenschaft und Forschung, Frau Dr. Dorothee Stapelfeldt, im Kaisersaal des Hamburger Rathauses eine Veranstaltung mit Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Stiftungen statt. Der Bundespräsident a.D. Professor Dr. Köhler sprach in seinem Vortrag „Vier Thesen zu Afrika“ über die Herausforderungen, vor die uns dieser Kontinent stellt; und er sagte dabei: „Ich freue mich, dass es hier und da wirklich Fortschritte gibt – die Stiftungsprofessur hier in Hamburg … kann sicherlich einen Beitrag leisten.“
Den gesamten Text der Rede des Bundespräsidenten a.D.
Prof. Dr. Horst Köhler finden Sie hier.